top of page

13. Spieltag ESV Hohenbudberg - Borussia Veen 5:1


Erste Saisonniederlage im Spitzenspiel!

Am Sonntag war man zu Gast beim Verfolger aus dem Krefelder Osten, bei dem es die erste Niederlage der Saison setzte. Zu Beginn des Spiels hatte die Heimmannschaft viele Spielanteile und bestrafte die Schläfrigkeiten mit einem Doppelschlag. Ein weiteres Tor sorgte für einen Drei-Tore-Halbzeitrückstand. So stand man mit dem Rücken zur Wand und versuchte das Ruder in den zweiten 45 Minuten rumzureißen. Man war zwar spielbestimmend und spielte sich ein paar gute Chancen raus, konnte aber nur durch ein Elfmetertor von Flixe 6 Minuten vor Schluss den Anschluss erzielen. Man schmiss in den letzten Minuten alles nach vorne und wurde dann zweimal eiskalt ausgekontert. Durch diese Niederlage schrumpft der Vorsprung auf 5 Punkte und man muss am Mittwoch auf heimischer Anlage im Derby gegen die Viktoria aus Alpen wieder an die Leistungen der Vorwochen anknüpfen um weiter Punkte zu sammeln.


An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an alle Zuschauer für die Unterstützung und an Tom van Husen für die Organisation des Busses.


Wir sehen uns am Mittwoch!

コメント


bottom of page