top of page
  • Henning Conrad

17. Spieltag Concordia Rheinberg - Borussia Veen 1:4


Auswärtssieg im Spitzenspiel!

Mit einem deutlichen 4:1 konnte man sich im Topspiel gegen den Rheinberger Fusionsclub durchsetzen, bei dem Mücke bereits nach 5 Minuten gegen die Laufrichtung des Keepers zur 1:0 Führung einköpfen konnte. Nach Vorlage von Tim traf Büro mit einem strammen Schuss in die kurze Ecke zum 2:0, ehe Mücke frei vor dem Tor locker zum 3:0 einschob. Beim 4:0 musste Büro ebenfalls nur den Fuß hinhalten, sodass man dank einer brutalen Effizienz mit einer beruhigenden Führung in die Pause ging.


In Halbzeit zwei verpasste man es den Sack zuzumachen und Rheinberg hatte in der Folge zunehmend mehr Spielanteile, die aber nur einmal vor dem Tor erfolgreich waren, da man dank einer guten Defensivleistung ansonsten nicht viel zugelassen hat. Bei den schwierigen und ungewohnten Verhältnissen, konnte man sich so für eine geschlossene Mannschaftsleistung belohnen und bleibt weiterhin Tabellenführer.


Am kommenden Wochenende ist auf Grund des Totensonntags spielfrei. Am 03.12 gastiert man dann um 15.30 beim Büdericher SV.

Comments


bottom of page