top of page
  • Henning Conrad

37. Spieltag Rumelner TV - Borussia Veen 1:12

Zweistelliger Auswärtssieg!


Mit einem deutlichen 12:1 konnte man sich in Rumeln durchsetzen und geht so mit 3 Punkten Vorsprung in das letzte Saisonspiel.


Dass man die sonst so schwer zu bespielenden Duisburger so gut im Griff hatte, lag vor allem an der überragenden Anfangsphase, in der man ungewohnte Standardstärke zeigte und fünf Ecken in Tore umwandeln konnte. In der Folge verwandelte Timo noch einen direkten Freistoß, bevor die Rumelner den Anschlusstreffer erzielen konnten. Mit weiteren Toren von Felix ging es dann mit 8:1 in die Halbzeit, ehe Felix selbst kurz nach der Halbzeit mit seinem 37. Saisontor das 9:1 erzielte.


Nach einem unnötigen Schubser eines Rumelner Spielers, spielten diese folgerichtig in Unterzahl weiter, sodass man in der Folge noch mehr Räume erhielt. So machten Querni, Geburtstagskind und Aushilfsstürmer Sven sowie Mücke das Dutzend voll und bescherten die nächsten drei Punkte.


Nun hat man am letzten Spieltag weiter alles in der eigenen Hand, um die Rückkehr in die Bezirksliga perfekt zu machen und eine überragende Saison zu veredeln.


Die Mannschaft freut sich auf Eure Unterstützung!!

Comentários


bottom of page